Veranstaltungstipp: Fachtagung Marktunterstützung Aktiv – Privatkunden

Forum-Prozesse-bwgv-karlsruheUm unser Fachwissen immer auf dem neusten Stand zu halten und Trends rund ums Bankengeschäft  zu identifizieren, nehmen wir regelmäßig an Fachtagungen und Netzwerkveranstaltungen Teil – als Besucher, aber auch als Redner und Experten zu unseren Front- und Backoffce Themen. So auch am 10. Oktober 2017 bei der Fachtagung Marktunterstützung Aktiv an der bwgv Akademie Karlsruhe Rüppurr. Besucher der ganztägigen Veranstaltung erhalten hier Denkanstöße zu aktuellen Themen und können sich zu ihren neu gewonnen Eindrücken und Erfahrungen austauschen.

Was erwartet Sie auf der Fachtagung?

Die thematischen Schwerpunkte des Tages werden die Wohnimmobilienkreditrichtlinie, die aktuelle BGH-Rechtsprechung oder auch „Frisches aus der Ratingküche“ sein. Ein Highlight der Agenda wird außerdem der Vortrag von Stephanie Brückner, F-Call Produktmanagerin im MarktServiceCenter Aktiv und Hans-Peter Höll, Teilbereichsleiter Kreditweiterbearbeitung der BBBank eG sein: Anhand des Beispiels der risikoarmen privaten Baufinanzierung stellen sie gemeinsam vor, wie die Zusammenarbeit mit einem Servicepartner im Rahmen des Business Process Outsourcing funktioniert und welche Synergien und Vorteile sich daraus ergeben.

Wir haben Sie neugierig gemacht?

Dann schauen Sie doch vorbei und melden Sie sich hier zum Event an!

 

Treffen Sie uns auf der COMregional 2017!

1504097283246

 

Wir erinnern uns gerne an die COM17 im Frühjahr, wo wir viele interessante Gespräche geführt und Kontakte geknüpft haben. Umso mehr freuen wir uns, dass es bald mit der COMregional in die zweite Runde geht. Die Veranstaltung der Fiducia & GAD IT AG lockt in diesem Jahr mit neuem Konzept: Aus der Messe wird eine Vortragsreihe, individuell auf die Anforderungen und Interessen von Führungskräften und Vorständen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe zugeschnitten. Los geht’s am 19. Oktober in Bonn. 

Statten Sie uns einen Besuch ab!

Aktuelle Projekte, neuste Lösungen und Handlungsempfehlungen in Sachen Banken-IT und Ausblicke in die Zukunft – diese und viele weitere spannende Informationen und Impulse erwarten uns im Rahmen der Vorträge. Natürlich werden auch wir von F-Call vor Ort sein und Sie gerne zu unseren Services und Leistungen im Business Process Outsourcing informieren – z.B. zur Serviceline oder unseren neuen Backoffice-Leistungen. Übrigens: Finden werden Sie uns auf der COMregional schon unter unserem neuen Namen SERVISCOPE.

Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht’s hier:

Anmeldung

Agenda

Termine und Orte

Dialogplätze

Vorträge

Dürfen wir vorstellen? Unsere neuen Leistungen im Backoffice Bereich

Als Finanzdienstleister haben Sie es gerade nicht leicht: Digitale Wege sollen eingeschlagen und gleichzeitig strenge Regularien eingehalten werden. Zudem strömen immer mehr konkurrierende Finanzdienstleister auf den Markt. Einer der Schlüssel zum gleichbleibenden Erfolg in der Finanzbranche ist ein konstant gutes Kundenerlebnis. Doch was viele unterschätzen: Dieses entsteht nicht nur allein durch Leistungen im Frontoffice.

Front- und Backoffice im Gleichgewicht

Auch der Backoffice-Bereich einer Bank ist an einer zufriedenen Kundschaft maßgeblich beteiligt. Kundenanliegen, die im Frontoffice besprochen und aufgenommen werden, müssen schließlich im Backoffice kompetent weiter bearbeitet, dokumentiert oder abgeschlossen werden – und das möglichst zeitnah. Aber was, wenn Ihnen durch temporäre Ausfälle oder gar konstante Personalkürzungen dafür schlichtweg die Kapazitäten fehlen? Schnell können sich die Aufgaben anhäufen, sodass Ihre Servicequalität Gefahr nimmt darunter zu leiden.

Eine Lösung, viele Prozesse

Nehmen Sie Unterstützung an – wir von F-Call helfen gerne! Und das ganz flexibel nach Bedarf oder auch in einer konstanten Zusammenarbeit. Lagern Sie einfach einzelne Backoffice-Prozesse oder ganze Bereiche an uns aus. Schon vor unserer Neufirmierung haben wir unser Leistungsspektrum in Sachen Backoffice für Sie erweitert:

  1. Kreditprozesse: Der „rundum sorglos Service“ vom Kreditantrag bis zur Auszahlung – wir unterstützen Sie in der Antragsbearbeitung und Nachbearbeitung auf Teilprozessebene mit agree21.
  2. Marktservice: Ob aus der stationären Filiale oder der Online-Geschäftsstelle – wir nehmen Ihnen alle Prozesse rund um Kunde, Konto und Karten ab und sorgen so für eine schnelle und zuverlässige Bearbeitung direkt in Ihrem Bankverfahren.
  3. Datenkontrolle: Eine tadellose Datenqualität ist das A und O – wir helfen Ihnen gerne dabei mit der systematischen Kontrolle Ihrer Dokumente und Daten inklusive Dokumentation. So kann gar nichts schiefgehen!
  4. Analyse wirtschaftlicher Verhältnisse: Egal ob Jahresabschlüsse, Bilanzen, Vermögensaufstellungen – das ist genau unser Ding! Geben Sie Analysen und Auswertungen einfach an uns ab. Wir liefern die Zahlen, Sie entscheiden.
  5. Nachlassbearbeitung: Mit der Bearbeitung des Nachlasses eines verstorbenen Kunden sind komplexe und zeitaufwändige Prozesse verbunden. Finden Sie in uns eine helfende Hand – von der Erstbearbeitung über den Erbenkontakt bis hin zur Endbearbeitung.
  6. Pfändungsbearbeitung: Taggleiche Bearbeitung bei schwankender Auftragslage? Mit unserer Unterstützung kein Problem mehr. Wir bearbeiten Pfändungen zuverlässig und fristgerecht oder bieten bei Bedarf eine Hotline für Fragen Ihrer Mitarbeiter.
  7. Wertpapierservice: Effiziente Prozesse und das Einhalten der strengen Regulatorik müssen sich nicht ausschließen. Sie kümmern sich um die individuelle Beratung Ihrer Kunden – wir machen den Rest.

Wie Sie sehen: Wir kümmern uns darum, dass Sie Ihre internen Kapazitäten gewinnbringend einsetzen können – nicht nur im Front- sondern auch im Backoffice. Damit Ihre Kunden genau das bekommen, was Sie sich wünschen: Ein individuelles und persönliches Erlebnis und eine vertrauensvolle Beziehung zu Ihrer Bank.

Sie haben Fragen zu unseren neuen Leistungen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder besuchen Sie uns ab dem 19. Oktober an mehreren Standorten auf der COMregional!

F-Call Akademie: Neues Seminar „Sich selbst und Kunden besser verstehen“

Jeder Mensch ist anders – und unsere Persönlichkeit und unser Verhalten beeinflusst, wie wir von unseren Mitmenschen, z.B. von Kunden oder Partnern, wahrgenommen werden. Aber können Sie sich und Ihr Verhalten in jeder Situation genau einordnen? Und wie steht es mit dem Verhalten Ihres Gegenübers? Im neuen Seminar „Sich selbst und Kunden besser verstehen“ können Sie jetzt den Grundstein dafür legen. Der erste Termin findet am 15. November 2017 am F-Call Standort Karlsruhe statt.

Melden Sie sich hier direkt an!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Das erwartet Sie im Seminar

Um das Verhalten anderer zu verstehen, beginnen Sie zunächst mit der Person, die Sie am besten kennen: Sich selbst. Was sind Ihre Stärken und Grenzen? Mit einer Mischung aus theoretischen und praktischen Methoden lernen Sie sich und Ihr Verhalten besser kennen. So fällt es Ihnen im nächsten Schritt leichter, auch fremde Verhaltensweisen zu verstehen und z.B. Konfliktpotenziale zu erkennen und zu mindern. Mit diesem Wissen können Sie nicht nur effektiver im privaten Umfeld agieren, sondern auch im Umgang mit Kunden erfolgreiche Strategien entwickeln. Das Seminar ist geeignet für alle Bankmitarbeiter, die mit Kunden zu tun haben – sowohl im persönlichen wie auch im telefonischen Kontakt.

Die Rahmendaten

  • Nächster Termin: 15. November 2017
  • Dauer: 9 Uhr – 16:30 Uhr
  • Teilnehmerzahl: 6-12 Teilnehmer
  • Teilnehmerbeitrag: 390 € zzgl. MwSt.

Die Seminarinhalte

  1. Grundlagen des Verhaltens
  2. Einführung in das persolog® Persönlichkeitsmodell
  3. Erstellen des eigenen Verhaltensprofils
  4. Das eigene Verhalten verstehen
  5. Das Verhalten von Kunden verstehen und würdigen
  6. Unterschiede und Konfliktpotenziale im Verhalten erkennen
  7. Erfolgreiche Strategien für den Umgang mit Kunden entwickeln

Die Seminarleitung

Als Coach der F-Call Akademie wird Anja Hoffmann die Leitung des Seminars übernehmen. Sie ist zertifizierte Trainerin für das persolog® Persönlichkeitsmodell und zudem systemische Beraterin und Kommunikationstrainerin. Seit April 2016 entwickelt sie in einem dreimannstarken Team das hauseigene Bildungszentrum weiter, das zur Schulung des F-Call Serviceteams und externer Bankmitarbeiter dient.

Online-Präsentation: Einführung in die F-Call Leistungen

Mit den Anforderungen Ihrer Kunden müssen auch Ihre Mitarbeiter stetig mitwachsen. In diesem Zuge gilt es seine Kompetenzen stetig zu erweitern und möglichst rund um die Uhr erreichbar zu sein, wenn Ihr Kunde ein Anliegen hat – und das gleich über mehrere Kommunikationskanäle. Nicht für jede Bank ein Kinderspiel! Gut, wenn Sie auf einen Servicepartner wie F-Call zählen können, der sich auf Services im Omnikanalbanking spezialisiert hat und Sie ganz nach Bedarf dort unterstützen kann, wo es gerade brennt – egal ob im Front- oder im Backoffice. Mit welchen F-Call Leistungen wir Sie individuell unterstützen können, erzählen wir Ihnen gerne im Rahmen einer Online-Präsentation am 10. August 2017 um 11 Uhr. 

Ablauf der Online-Präsentation im Detail

Die Teilnahme an der Präsentation ist ganz einfach, Sie müssen dazu nicht einmal Ihren Arbeitsplatz verlassen. Schalten Sie sich ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus zu – hierfür ist lediglich ein Endgerät mit Internetzugang, z.B. Ihr Computer, Tablet oder Smartphone, nötig.

Nach Ihrer Anmeldung zur Präsentation erhalten Sie einen Link, den Sie kurz vor der Veranstaltung anklicken sollten. Es folgen dann weitere Anweisungen direkt über Ihren Bildschirm.

Falls Sie gerne an dem Termin teilnehmen würden, aber zeitlich verhindert sind, bieten wir Ihnen gerne einen alternativen Termin für eine persönliche Online-Präsentation an. Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Mail an: info@f-call.de.

Weitere Systemanforderungen können Sie hier nachlesen. 

Melden Sie sich hier an!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Aus F-Call wird SERVISCOPE

Was sich schon seit längerem angekündigt hat, wurde in der vergangenen Woche nun endlich offiziell: Zusammen mit dem Regionalen ServiceCenter VR Banken eG, der VR-BankenService GmbH und der VR VertriebsService GmbH schließen wir uns zu einem neuen Servicepartner für die Genossenschaftliche FinanzGruppe zusammen. Zukünftig werden wir unsere Leistungen und Services unter dem neuen Namen SERVISCOPE bündeln.

Bereits im März dieses Jahres stimmte der Aufsichtsrat der F-Call AG einem Zusammenschluss unter neuem Namen zu. Die Vertragsunterzeichnung fand nun am Rande der Hauptversammlung der zukünftigen Muttergesellschaft Fiducia & GAD IT AG statt.

SERVISCOPE – Neufirmierung unter neuem Namen

Mit dem Entschluss, als zentraler Servicepartner aufzutreten, stand auch die Entscheidung an, welchen Namen die Gesellschaft zukünftig tragen soll. „Aus bewährtem Know-How und einem großen Erfahrungsschatz schaffen wir nun etwas Neues – dies wollten wir auch durch einen neuen Namen verdeutlichen“, erzählt F-Call Vorstandsvorsitzender Kaya Aydinli.  „SERVISCOPE steht für intelligente Lösungen im Bereich Business Process Outsourcing und gebündelte Kompetenz aus den Bereichen Front- und Backoffice. So bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand und unterstützen sie zuverlässig in ihren täglichen Herausforderungen.“

Zusammenschluss bietet neue Perspektiven für die Genossenschaftliche FinanzGruppe 

Und davon gibt es viele! Kosten senken, Prozesse effizienter gestalten und innovative neue Geschäftsmodelle entwickeln, um in Zeiten der digitalen Transformation und des gestiegenen Wettbewerbs trotzdem noch die Nase vorne zu haben. Gesucht sind neue Lösungsansätze, die Banken helfen, diese Hürden erfolgreich zu nehmen. „Hier können wir unterstützen, indem wir bestimmte Teilprozesse unserer Bankkunden übernehmen und meist direkt fallabschließend bearbeiten. Die Nähe zur Fiducia & GAD IT AG ermöglicht es uns, Prozesse zu standardisieren und nachhaltig BPO-Lösungen anzubieten“, führt Kaya Aydinli aus. „SERVISCOPE ist somit der Servicepartner für die Bank der Zukunft – effizient, zuverlässig und sicher.“

 

F-Call Seminar „Kundenorientiertes Telefonieren“

Auch 2017 gibt es wieder weitere Seminare aus der Reihe „Professionell Telefonieren“ – allerdings unter neuer Leitung und neuem Namen: Aus „Professionell Telefonieren“ wird „Kundenorientiertes Telefonieren“, geleitet von F-Call Coach Anja Hoffmann.

Sie möchten die Grundlagen des kundenorientierten Telefonierens erlernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen? Hierzu bietet F-Call wieder mehrere Gelegenheiten – die nächste am 8. November 2017. Wir freuen uns, interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von bankeigenen KundenServiceCentern im Rahmen des Seminars „Kundenorientiertes Telefonieren“ an unserem Standort in Karlsruhe willkommen zu heißen. Auf Anfrage organisieren wir gerne auch Seminare am Standort München oder direkt bei Ihnen vor Ort.

Melden Sie sich hier direkt an!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Was erwartet Sie im Seminar?

Gerade wenn das Telefonieren für Sie zum Berufsalltag gehört, ist es wichtig, über Grundkenntnisse der professionellen und kundenorientierten Gesprächsführung zu verfügen. Wie kommunizieren Sie zielführend und holen Ihren Gesprächspartner so ab, dass er zufrieden aus dem Gespräch herausgeht und sich verstanden fühlt? Diese und viele weitere Inhalte werden im Rahmen des Seminars vermittelt. So werden auch grundlegende Themen aus der Kommunikationspsychologie, wie z.B. „Was ist Kommunikation?“ und die Reflexion des eigenen Kommunikationsstils Teil der Veranstaltung sein.

Die Rahmendaten

  • nächster Termin:  8. November 2017
  • Dauer: 9 Uhr – 16:30 Uhr
  • Teilnehmeranzahl: 6-12 Teilnehmer
  • Teilnehmerbeitrag: 390 € zzgl. MwSt.

Die Seminar-Inhalte

  1. Einstieg ins Thema Kommunikation – Was ist Kommunikation? Warum ist sie so wichtig?
  2. Vier-Seiten- und Vier-Ohren-Modell nach F. Schulz von Thun
  3. Die 6 Phasen eines Telefonats
  4. Zielorientierte und aktive Gesprächsführung – Umgang mit Vielrednern, Einsatz von Fragetechniken
  5. Erfolgsfaktoren am Telefon – Zauberwörter, Gesprächsförderer und Gesprächshemmer

Die Seminar-Leitung

Durch das Seminarprogramm führt Anja Hoffmann, ausgebildete Kommunikationstrainerin und Coach der F-Call Akademie. Seit April 2016 entwickelt sie in einem dreimannstarken Team das hauseigene Bildungszentrum weiter, das zur Schulung des F-Call Serviceteams und externer Bankmitarbeiter dient.

Das sagen unsere Teilnehmer

„Der Aufbau der Schulung war sehr kreativ, man konnte aktiv mitmachen“

„Guter Aufbau der Themenfolge und es war immer etwas für die Zuhörer zu tun, sodass nie Langeweile aufkam“

„Das Lernklima war wirklich sehr gut. Die Unterlagen und Übungen sind sinnvoll und qualitativ gut.“ 

„Das Seminar war sehr informationsreich und sehr locker aufgebaut.“ 

F-Call Hauptversammlung 2017: Ein starker Partner für die Omnikanalbank von morgen

Wie auch in den Jahren zuvor, bringen die Sommermonate auch in diesem Jahr einen regelmäßigen Fix-Termin mit sich – zugegeben etwas früher als üblich: Am 18. Mai 2017 fand die ordentliche Hauptversammlung der F-Call in an unserem Standort Karlsruhe statt. Hier haben die Aktionäre der F-Call AG über alle zu beschließenden Punkte der Tagesordnung entschieden und das vergangene Geschäftsjahr 2016 Revue passieren lassen. Unter dem Motto „Immer und überall“ ist es uns gelungen, unsere Services im Omnikanalvertrieb weiter auszubauen – mit modernen Kommunikationskanälen, wie dem Text- oder Video-Chat, aber auch im Bereich „Online bezahlen“: Bei Bezahlterminals und Online-Bezahlsystemen bietet der Mehrmandatendienstleister bundesweiten und zeitunabhängigen Support für Privat- und Firmenkunden an.

IMG_0048

Neue Dienstleistungen im Zeichen des Business Process Outsourcings

„Nicht nur bei den Leistungen im Frontoffice, sondern auch im Backoffice hat sich im Geschäftsjahr 2016 einiges getan“, erklärt F-Call Vorstandsmitglied Waltraud Höfer. „Wir konnten eine ausgewählte Partnerbank dabei unterstützen, neue Wege in der risikoarmen privaten Baufinanzierung zu gehen und damit weitere Schritte in Richtung unserer neuen Business Process Outsourcing-Strategie tun“. Diese wird in den kommenden Monaten zusammen mit drei weiteren Servicedienstleistern sowie der Fiducia & GAD IT AG auf den Weg gebracht. „Es wird eine spannende Zeit und wir freuen uns schon jetzt der Genossenschaftlichen FinanzGruppe zusammen eine noch umfassendere Servicepalette in Sachen BPO-Dienstleistungen anbieten zu können. Dafür haben wir im vergangenen Geschäftsjahr erfolgreich die Weichen gestellt“, schließt Waltraud Höfer.

F-Call verzeichnet gestiegene Bilanzsumme

2016 war ein erfolgreiches Geschäftsjahr für die F-Call AG. Durch das große Leistungsangebot aus den Geschäftsfeldern Kundenservice (Inbound), Online-Terminsteuerung (Outbound), Markt-Service-Center, technische Services und Sonderleistungen konnte ein Umsatz von rund 9,3 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Darüber hinaus ist ein Anstieg der Bilanzsumme von 3,9 Mio. Euro im Vorjahr auf 4,1 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2016 zu verzeichnen. Wir blicken daher weiterhin optimistisch in die Zukunft uns freuen uns auf die Entwicklungen, die uns nun im Geschäftsjahr 2017 erwarten. So viel können wir verraten: Es bleibt spannend im Hause F-Call!

COM17: F-Call präsentiert neues Projekt im Business Process Outsourcing

Vom 24. bis 27. April 2017 fand in Münster die IT- und Bankfachmesse COM17 statt – und natürlich waren wir von F-Call auch mit von der Partie. In diesem Jahr waren wir mit zwei Ständen im Bereich „Business Process Outsourcing“ vertreten – zusammen mit weiteren Partnern: dem Regionalen ServiceCenter VR Banken eG, der VR-BankenService GmbH und der VR VertriebsService GmbH. Hier informierten wir interessierte Besucher wie sie nachhaltig Ihre Prozesse optimieren und ihre Kosten senken können. Gleichzeitig präsentierten wir unser neues gemeinsames BPO-Projekt.

Ein starker Partner in Sachen Business Process Outsourcing entsteht

Die Angebote zur gezielten Auslagerung von Serviceprozessen in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe waren bisher eher regional fokussiert. Potenziale zur Prozessoptimierung konnten zudem oft nicht voll ausgeschöpft werden, z.B. in der Marktfolge. Mit dem neuen BPO-Projekt der vier Servicedienstleister soll sich das jetzt ändern: „Wir haben uns dafür entschieden unsere Kompetenzen zukünftig zu bündeln, sodass ein starker und überregionaler Dienstleister für Business Process Outsourcing entsteht“, erklärt Waltraud Höfer, Vorstandsmitglied der F-Call AG. Um diese Botschaft an das COM-Messepublikum zu bringen, haben wir passend zum neuen Projekt auch ein neues Messevideo mitgebracht:

 

 

Zunächst ist eine Zusammenführung der Geschäftsaktivitäten der vier Servicegesellschaften unter dem Dach der F-Call geplant – in einem zweiten Schritt soll ein gemeinsamer Auftritt unter neuer Firmierung erfolgen.

Prozesse optimieren und Weiterentwicklung fördern

Für die Banken der Genossenschaftliche FinanzGruppe bedeutet das, dass sie bald zentral auf ein umfassendes Leistungsspektrum im Front- und Backoffice zurückgreifen können. Durch die Auslagerung von standardisierten Prozessen wird ihnen damit ermöglicht ihre Effizienz in der Produktion zu steigern und auf lange Sicht Kosten zu senken. Gleichzeitig kann Outsourcing an einen kompetenten und flexibel belastbaren Partner auch ein wichtiger Hebel sein, um wieder mehr Zeit und Raum für Innovationen und die Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen zu schaffen. Somit bietet das neue BPO-Projekt für Banken die Chance auf dem Markt nicht nur mit dem Wettbewerb mitzuhalten, sondern ihm eine Nasenlänge voraus zu sein.

Die COM17: Unsere Eindrücke

Der letzte Tag ist angebrochen auf der IT- und Bankfachmesse COM! Zahlreiche Interessenten, Kunden und Partner durften wir bereits an unseren Ständen im Bereich Business Process Outsourcing begrüßen – und mit ihnen unsere brandaktuellen Neuigkeiten teilen: Zusammen mit RSC, VR BankenService und VR VertriebsService entsteht unter dem Dach der F-Call AG ein zentraler, starker Partner für Business Process Outsourcing in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Sie wollen mehr erfahren? Dann besuchen Sie uns doch noch heute auf der COM17 – oder bleiben Sie unserem Bankenservice-Blog weiterhin treu. Nähere Informationen folgen in Kürze!

Bilder sagen mehr als 1000 Worte: Folgen Sie uns auf die COM17!

Für die zu Hause gebliebenen unter Ihnen haben wir in der Zwischenzeit viele Eindrücke festgehalten und möchten diese gerne an dieser Stelle, ebenso wie auf unserem Twitter-Kanal @FCall_AG, mit Ihnen teilen:

IMG_4280

FullSizeRender 18

FullSizeRender

FullSizeRender 13

FullSizeRender 6

FullSizeRender 12