F-Call Event-Tipp: Die CCW 2017

Guter Kundenservice bedeutet stets nah am Kunden und am Puls der Zeit zu sein – dazu gehören z.B. spannende neue Technologien, Kommunikationskanäle und moderne Strategien. Gut, dass es jetzt wieder die Gelegenheit gibt, sich dazu umfassend zu informieren, denn heute startet im Estrel Congress Center Berlin die Kongressmesse für Kundenservice und Contact Center CCW. Vom 20.02.-23.02. dreht sich dort alles um die neusten Trends und Entwicklungen in Sachen Kundenservice & Co.

Die CCW 2017: Was das Serviceherz begehrt

Was bedeutet überhaupt „moderner Kundenservice“? Was muss er leisten und welche Lösungen gibt es hierfür? Diese und weitere Fragen werden in den kommenden Tagen auf der CCW 2017 diskutiert werden. Das umfangreiche Vier-Tage-Programm beginnt mit einem Innovationstag, an dem sich alles rund um neue Herangehensweisen, Anregungen und Denkanstöße in Sachen Kundenservice dreht. Es folgen zwei Kongresstage, in denen die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Kundenservice zentraler Gesprächspunkt sein werden. Hierzu berichten Experten aus namhaften Unternehmen, aber auch aus der Start-Up-Szene, über Ihre Erfahrungen und Lösungsansätze. Der abschließende Inspirationstag wird sich der Frage widmen: „Künstliche oder menschliche Intelligenz?“ Können technische Anwendungen wie z.B. Chat Bots dauerhaft den Menschen im Kundenservice ersetzen?

Treffen Sie F-Call auf der CCW 2017

Als kompetenter Servicedienstleister für Banken im 24h-Omnikanalvertrieb ist es uns wichtig, stets in Sachen Servicetrends auf dem neusten Stand zu sein. So können wir unseren Kunden neue Impulse geben und ihren Kundenservice fit für die Zukunft machen. Deshalb ist unser F-Call Vorstandsmitglied Waltraud Höfer am 21.02., dem ersten Kongresstag, auf der CCW unterwegs, um sich dort zu den neusten Entwicklungen im digitalen Kundenservice zu informieren.

Sie sind auch vor Ort und möchten sich mit uns austauschen? Dann nehmen Sie gerne vorab den den Kontakt auf!

Eindrücke von der COM16

Der zweite ereignisreiche Tag auf der COM16 ist zu Ende und damit Halbzeit. Für alle, die bisher noch nicht da waren haben wir einige Eindrücke festgehalten. Die F-Call AG finden Sie im Bereich Services und Migration. Am Stand erwartet Sie nicht nur unser druckfrisches Themenspezial rund um den Omnikanalservice sondern auch ein kleines Messegeschenk. Alles ganz nach dem Motto „immer und überall“.

Sie wollen Ihren Kunden auch einen allumfassenden Service bieten? Dann informieren Sie sich noch bis einschließlich Donnerstag über unsere vielfältigen Services für Banken. Wir freuen uns auf Sie!

COM16_5 COM16_6

COM16_4

COM16_1

Veranstaltungstipp: 5. Forum Ganzheitliches Kapazitätsmanagement 2016

Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) lädt am 25. und 26. Februar 2016 zum 5. Forum „Ganzheitliches Kapazitätsmanagement“ ein. Hier dreht sich alles um intelligentes Bedarfsmanagement durch innovative Methoden.

Vorträge und Praxisbeispiele zeigen, wie sich Kapazitätsmanagement vor den Hintergrund aktueller Trends entwickeln und welche Herausforderungen damit einhergehen.

Auch F-Call wird – stellvertretend durch Vorstandsmitglied Waltraud Höfer – vor Ort sein und Einblicke in die Kapazitätsplanung und –steuerung bei F-Call geben, sowie Erfahrungen und Praxistipps vorstellen.

Weitere Details zu den Programminhalten und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Kaya Aydinli auf der BVR Fachtagung Prozesse

Am 15. und 16. März 2016 findet die 2. BVR Fachtagung Prozesse in Berlin statt. Es werden im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung verschiedene Lösungsansätze und Optimierungsvorschläge von standardisierten Prozessen vorgestellt. Ziel ist es, die Effizienz von Vertriebskanälen einzuleiten und zu erhöhen. Um sich dieser Herausforderung gemeinsam zu stellen, sind alle BVR-Mitglieder, Vorstände sowie Organisationsverantwortliche herzlich zum Informieren und Austauschen eingeladen.

Programminhalt

In Vorträgen und Workshops werden Themen rund um das Prozessmanagement von Bankpraktikern, Experten aus der FinanzGruppe und externen Referenten vorgestellt und diskutiert. Auch Kaya Aydinli, Vorstandsvorsitzender der F-Call AG (und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft genossenschaftlicher Servicegesellschaften), hält am 16. März 2016 zusammen mit Jens Saenger, Geschäftsführer der GenoTec GmbH einen Vortrag über die Möglichkeiten zur Prozess- und Kostenoptimierung für Genossenschaftsbanken durch Outsourcing.

Die detaillierten Themen des Vortrags sind:

  • Steckbrief und Vorstellung AGSG – Arbeitsgemeinschaft Genossenschaftlicher Servicegesellschaften
  • Gute Gründe für Outsourcing
  • Heutige Leistungsprofile bei den Bankengeschäftsprozessen der Servicegesellschaften in der FinanzGruppe
  • speziell beim Beauftragtenwesen:
    • Lernkurveneffekte (Vergemeinschaftung von Wissen, überregionaler/bankenübergreifender Ansatz): Qualitätsgewinn, Effektivitätszuwachs
    • Stückkostendegression: Kosteneinsparungen aufgrund standardisierter Prozesse
    • (Prüfungs-)Sicherheit: Abstimmung in der genossenschaftlichen FinanzGruppe, Testierung durch ein unabhängiges Prüfungsunternehmen, Fachexpertise
    • Systemwissen (statt Kopfwissen): Sicherstellung der Kontinuität in der Funktion
    • Transparenz: Zeit- und Kostentransparenz, einfachere Steuerung komplexer Themen

Die Anmeldung für BVR-Mitglieder für die Fachtagung Prozesse ist über den folgenden Link möglich: https://www.bvr.de/anmeldungen/AnmFtProz16.nsf

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im BVR-Extranet unter: www.bvr.de/fachtagung-prozesse

COM 15: Nahtloser Kundenservice im Omnikanal-Vertrieb

Die F-Call AG präsentierte auf der diesjährigen IT- und Bankfachmesse COM15 in Karlsruhe neue Lösungen im nahtlosen 24 Stunden Kundenservice für Banken. So können selbst kleine Filialbanken zu überschaubaren Kosten rund um die Uhr für ihre Kunden da.

Vom 13. bis 16. April 2015 fand die IT- und Bankfachmesse COM15 in Karlsruhe statt. F-Call war im Raum „Prozesse“ vertreten und informierte die interessierten Besucher rund um den Kundenservice im Omnikanalvertrieb. „Die nahtlose Unterstützung im Kundenservice ist auch im Jahr 2015 ein Thema von hoher Bedeutung für die Banken.

messe_com15Viele IT-Entscheider und Bankvorstände informierten sich an unserem Stand über unsere Outsourcing-Angebote in diesem Bereich“, zieht Waltraud Höfer, Mitglied im Vorstand der F-Call AG, Resümé. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, wie ein Servicecenter wie die F-Call AG unterstützen kann: Entweder im direkten Kundenkontakt via Telefon oder Online-Filiale im sogenannten „Frontoffice“ oder im „Backoffice“, im Hintergrund, zur fallabschließenden Bearbeitung der Serviceaufträge aus dem Anlagen- und Kreditgeschäft.

F-Call unterstützt vielfältige Outsourcing-Lösungen: individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse und Situation der Bank angepasst. Ob im Komplett-Outsourcing oder ergänzend zur Erweiterung der Servicezeiten in den Abend- und Wochenendstunden.  Weitere Informationen zum Thema Outsourcing von Serviceleistungen finden interessierte Banken hier.