Online-Präsentation: Einführung in die F-Call Leistungen

Mit den Anforderungen Ihrer Kunden müssen auch Ihre Mitarbeiter stetig mitwachsen. In diesem Zuge gilt es seine Kompetenzen stetig zu erweitern und möglichst rund um die Uhr erreichbar zu sein, wenn Ihr Kunde ein Anliegen hat – und das gleich über mehrere Kommunikationskanäle. Nicht für jede Bank ein Kinderspiel! Gut, wenn Sie auf einen Servicepartner wie F-Call zählen können, der sich auf Services im Omnikanalbanking spezialisiert hat und Sie ganz nach Bedarf dort unterstützen kann, wo es gerade brennt – egal ob im Front- oder im Backoffice. Mit welchen F-Call Leistungen wir Sie individuell unterstützen können, erzählen wir Ihnen gerne im Rahmen einer Online-Präsentation am 10. August 2017 um 11 Uhr. 

Ablauf der Online-Präsentation im Detail

Die Teilnahme an der Präsentation ist ganz einfach, Sie müssen dazu nicht einmal Ihren Arbeitsplatz verlassen. Schalten Sie sich ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus zu – hierfür ist lediglich ein Endgerät mit Internetzugang, z.B. Ihr Computer, Tablet oder Smartphone, nötig.

Nach Ihrer Anmeldung zur Präsentation erhalten Sie einen Link, den Sie kurz vor der Veranstaltung anklicken sollten. Es folgen dann weitere Anweisungen direkt über Ihren Bildschirm.

Falls Sie gerne an dem Termin teilnehmen würden, aber zeitlich verhindert sind, bieten wir Ihnen gerne einen alternativen Termin für eine persönliche Online-Präsentation an. Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Mail an: info@f-call.de.

Weitere Systemanforderungen können Sie hier nachlesen. 

Melden Sie sich hier an!

Wir freuen uns auf Sie!

 

F-Call Feedbackmanagement für konstant hohe Servicequalität

Die Beziehung des Kunden zu seiner Bank ist eine ganz besondere – schließlich vertraut er seine Finanzen und Wertanlagen nicht jedem an. Auch wenn der Kunde heute immer öfter über digitale Wege Kontakt zu seiner Bank aufnimmt, so sollte er sich doch stets sicher sein können, dass sein Anliegen zuverlässig und kompetent bearbeitet wird – ob nun von einem internen Mitarbeiter oder von einem externen Servicedienstleister wie F-Call. Im Outsourcing-Fall sorgen speziell definierte Prozesse im Feedbackmanagement dafür, dass sich der Bankkunde immer gut aufgehoben fühlt.

 Beispiel: Feedback im Beschwerdefall

Die Servicekräfte eines externen Dienstleisters repräsentieren ihren Mandanten, d.h. seine Kompetenzen, seine Werte und seine Qualitätsansprüche. Im besten Fall bemerkt der Kunde also gar nicht, dass sein Gesprächspartner nicht direkt in seiner Bank, sondern bei einem Servicedienstleister sitzt. Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass der Bankkunde mit dem Ergebnis eines Servicegesprächs nicht vollkommen zufrieden ist. Er wendet sich mit seinem Unmut an seine Bank, welche die Rückmeldung wiederum an F-Call weitergibt – ein Fall fürs F-Call Feedbackmanagement:

Schritt 1: Die Recherche

Zunächst wird ermittelt, wie genau das beanstandete Gespräch zwischen Kunde und Servicekraft verlaufen ist – im direkten Austausch mit dem Mitarbeiter und durch die Analyse des Gesprächs anhand von Aufzeichnungen oder Verläufen.

Schritt 2: Die Analyse

Nun sind erste Schlüsse möglich, woran die Unzufriedenheit des Kunden liegen könnte. Gab es ein Missverständnis zwischen Kunde und Servicemitarbeiter? Müssen Prozesse mit der Bank klarer definiert werden oder hat der Mitarbeiter selbst noch Wissenslücken?

Schritt 3: Die Optimierungsschleife

Wenn klar ist, wo das Problem liegt, kann es jetzt an die Optimierung gehen. Lösungsansätze könnten sein, dass ein erneutes Briefing mit der Bank stattfindet oder der betroffene Mitarbeiter erneut Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen wahrnimmt – z.B. in der hauseigenen F-Call Akademie.

Konstante Optimierungsschleifen für mehr Servicequalität

Nicht nur bei besonderen Vorkommnissen ist uns Kundenfeedback sehr wichtig. Auch allgemeine Rückmeldungen z.B. zu unseren Serviceleistungen oder zur Abwicklung von Prozessen helfen dabei, uns stetig weiter zu entwickeln. Anregungen und Wünsche können so in zukünftigen Services abgebildet, Prozesse dahingehend optimiert werden. Es kann ein konstanter Optimierungskreislauf entstehen, der es uns ermöglichst, genau die Leistungen anzubieten, die Sie sich wünschen und die Servicequalität zu garantieren, die Sie und Ihre Kunden zufrieden stellt.

Online-Präsentation: Wie unterstützt F-Call den Live-Chat für Ihre Online-Kunden?

Die Nutzung zeitgemäßer Kommunikationskanäle spielt im modernen Kundenservice eine wichtige Rolle. Wenn Sie  ergänzend zu klassischen Services via Telefon oder E-Mail einen Live-Chat anbieten wollen, unterstützt F-Call Sie gerne auch bei dieser Leistung. Unsere professionell geschulten Service-Mitarbeiter unterstützen Sie auf Wunsch dabei indem sie Kundenanfragen via Text- oder Video-Chat beantworten und möglichst fallabschließend bearbeiten. Wie genau die Zusammenarbeit mit dem F-Call-Team abläuft erklären wir Ihnen gerne in unserer Online-Präsentation am 16. Juni 2016 um 11 Uhr.

Ablauf der Online-Präsentation im Detail

Die Teilnahme an der Präsentation ist ganz einfach, Sie müssen dazu nicht einmal Ihren Arbeitsplatz verlassen. Schalten Sie sich ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus zu – hierfür ist lediglich ein Endgerät mit Internetzugang, z.B. Ihr Computer, Tablet oder Smartphone, nötig.

Nach Ihrer Anmeldung zur Präsentation erhalten Sie einen Link, den Sie kurz vor der Veranstaltung anklicken sollten. Es folgen dann weitere Anweisungen direkt über Ihren Bildschirm.

Falls Sie gerne an dem Termin teilnehmen würden, aber zeitlich verhindert sind, bieten wir Ihnen gerne einen alternativen Termin für eine persönliche Online-Präsentation an. Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Mail an: info@f-call.de.

Weitere Systemanforderungen können Sie hier nachlesen. 

 

Melden Sie sich hier an!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mehr über die F-Call Leistungen zum Service-Chat finden Sie unter: https://www.f-call.de/service-fuer-banken/.

Online-Präsentation: Wie unterstützt Sie F-Call bei Ihrer Migration?

Bis 2019 steht vielen Volks- und Raiffeisenbanken eine große Herausforderung bevor: Die Migration auf agree21, neues gemeinschaftliches Bankverfahren der Fiducia & GAD IT AG. Mit der Umstellung der Online-Geschäftsstelle auf das neue System geht zwangsläufig ein erhöhtes Serviceaufgekommen einher – am Migrationswochenende, aber auch in den Tagen danach. Um dabei trotzdem das Serviceniveau konstant hoch zu halten, bietet sich die Unterstützung eines spezialisierten Servicedienstleisters an, der sowohl bei bankfachlichen als auch technischen Fragestellungen kompetent und schnell helfen kann. Wie genau F-Call Sie bei der Migration auf agree21 unterstützen kann, erzählen wir Ihnen gerne im Rahmen einer Online-Präsentation am 28. September 2017, 11 Uhr.

Und so funktioniert die Teilnahme:

Der Ablauf ist denkbar einfach – nehmen Sie ganz bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus an der Präsentation teil. Schalten Sie sich dazu von Ihrem Schreibtisch aus zu – hierfür ist lediglich ein Endgerät mit Internetzugang, z.B. Ihr Computer, Tablet oder Smartphone, nötig. Weitere Systemanforderungen können Sie hier nachlesen. 

Nach Ihrer Anmeldung zur Präsentation erhalten Sie einen Link, den Sie kurz vor der Veranstaltung anklicken sollten. Es folgen dann weitere Anweisungen direkt über Ihren Bildschirm.

Falls Sie gerne an dem Termin teilnehmen würden, aber zeitlich verhindert sind, bieten wir Ihnen gerne einen alternativen Termin für eine persönliche Online-Präsentation an. Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Mail an: info@f-call.de.

Melden Sie sich hier an!

Wir freuen uns auf Sie!

Wie unterstützt F-Call die genossenschaftliche Beratung?

Für viele Menschen sind Geld, Budget, Anlagen und Banking sensible Themen – kein Wunder, dass sie sich bei auftretenden Fragen oder Problemen schnellen, fachlichen Rat wünschen. Um den wachsenden Anforderungen der Bankkunden gerecht zu werden sind Flexibilität und Dynamik gefragt. Gut, wenn man da in Sachen Kundenservice einen verlässlichen Partner wie F-Call hat, der nicht nur hilft, wenn es brennt, sondern auch proaktiv die genossenschaftliche Beratung unterstützt.

F-Call: Das Einer-für-alle-Prinzip

Als Mehrmandanten-Dienstleister steht die F-Call AG ihren angeschlossen Mandanten im Kundenservice zur Seite und kann ihre Kapazitäten voll ausschöpfen. Dazu gehört  zum einen kompetente, bankfachliche Hilfe via Telefon, E-Mail oder Service-Chat. Zum anderen ist F-Call dazu in der Lage auch im Bereich Outbound unterstützend für ihre Mandanten tätig zu sein.

Genossenschaftliche Beratung mit Unterstützung von F-Call

In der Genossenschaftlichen Beratung möchte sich der Berater genügend Zeit für ein partnerschaftliches und persönliches Gespräch mit seinem Kunden nehmen, bis er dessen Ziele und Wünsche genau kennt und versteht. Doch in der Vor- und Nachbereitung der Termine gibt es verschiedene Teilprozesse, die sich ganz einfach auch an ein Serviceteam bei F-Call auslagern lassen.

Vor der Beratung:

Über das gemeinsam genutzte Bankenanwendungssystem agree übernimmt das F-Call Serviceteam im Auftrag des Beraters die telefonische Ansprache des Kunden und die Terminvereinbarung. Diese erfolgt online in Echtzeit über die „Freie-Zeit-Suche“ in agree. Zudem wird der Termin direkt in den Kalender des Beraters eingetragen und die Vertriebsakte gepflegt.

Nach der Beratung:

Nach Absprache mit der Bank kann zusätzlich eine telefonische Kundenbefragung durch F-Call erfolgen, in der unter anderem die Beratungsqualität und die allgemeine Zufriedenheit des Kunden thematisiert werden.

 Was bringt der Outbound-Service von F-Call?

Durch die aktive Unterstützung im täglichen Beratungs- und Vertriebsgeschäft entstehen viele Vorteile für Banken. Durch die effizientere Prozessabwicklung werden Bankmitarbeiter dauerhaft in den administrativen Tätigkeiten der Terminvereinbarung entlastet. Alle Berater haben einen optimal genutzten Terminplan ohne Beratungslücken. Damit erhält die Bank eine Chance ihre Kunden in der genossenschaftlichen Beratung noch besser kennen zu lernen und in allen Lebensphasen zu beraten. So kann F-Call nicht nur bei der Abwicklung der genossenschaftlichen Beratung unterstützen, sondern auch die Zufriedenheit der Kunden sichern.

Lesen Sie hier unseren Erfahrungsbericht zur Terminvereinbarung.

Online-Präsentation: Wie unterstützt Sie die F-Call bei Ihrer Migration nach agree21?

Bis 2019 steht vielen Volks- und Raiffeisenbanken eine große Herausforderung bevor: Die Migration auf agree21, neues gemeinschaftliches Bankverfahren der Fiducia & GAD IT AG. Mit der Umstellung der Online-Geschäftsstelle auf das neue System geht zwangsläufig ein erhöhtes Serviceaufgekommen einher – am Migrationswochenende, aber auch in den Tagen danach. Um dabei trotzdem das Serviceniveau konstant hoch zu halten, bietet sich die Unterstützung eines spezialisierten Servicedienstleisters an, der sowohl bei bankfachlichen als auch technischen Fragestellungen kompetent und schnell helfen kann. Wie genau F-Call Sie bei der Migration auf agree21 unterstützen kann, erzählen wir Ihnen gerne im Rahmen einer Online-Präsentation am 22. Juni 2017, 11 Uhr.

Und so funktioniert die Teilnahme:

Der Ablauf ist denkbar einfach – nehmen Sie ganz bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus an der Präsentation teil. Schalten Sie sich dazu von Ihrem Schreibtisch aus zu – hierfür ist lediglich ein Endgerät mit Internetzugang, z.B. Ihr Computer, Tablet oder Smartphone, nötig. Weitere Systemanforderungen können Sie hier nachlesen. 

Nach Ihrer Anmeldung zur Präsentation erhalten Sie einen Link, den Sie kurz vor der Veranstaltung anklicken sollten. Es folgen dann weitere Anweisungen direkt über Ihren Bildschirm.

Falls Sie gerne an dem Termin teilnehmen würden, aber zeitlich verhindert sind, bieten wir Ihnen gerne einen alternativen Termin für eine persönliche Online-Präsentation an. Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Mail an: info@f-call.de.

Melden Sie sich hier an!

Wir freuen uns auf Sie!

Online-Präsentation: Wie unterstützt F-Call bei den risikoarmen Privaten Baufinanzierungen?

Egal ob Personalmangel, Urlaubszeiten oder Spitzenzeiten – manche Situationen machen es schwer das Servicelevel konstant einzuhalten. Genau dann ist es gut einen zuverlässigen Partner an seiner Seite zu wissen, der nicht nur im Front- sondern auch im Backoffice aktiv unterstützen kann,  z.B. in der risikoarmen Privaten Baufinanzierung. Lagern Sie ganz nach Bedarf feste Grundlasten oder auftragsbasiert an uns aus. Unser kompetentes F-Call Sachbearbeitungteam übernimmt gerne für Sie – sowohl in der Antragsbearbeitung als auch in der Portfoliobetreuung. Wie das im Detail funktioniert erklären wir Ihnen gerne näher in der Online-Präsentation am 27. Juli 2017, 11 Uhr. 

Ablauf der Online-Präsentation im Detail

Die Teilnahme an der Präsentation ist ganz einfach, Sie müssen dazu nicht einmal Ihren Arbeitsplatz verlassen. Schalten Sie sich ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus zu – hierfür ist lediglich ein Endgerät mit Internetzugang, z.B. Ihr Computer, Tablet oder Smartphone, nötig.

Nach Ihrer Anmeldung zur Präsentation erhalten Sie einen Link, den Sie kurz vor der Veranstaltung anklicken sollten. Es folgen dann weitere Anweisungen direkt über Ihren Bildschirm.

Falls Sie gerne an dem Termin teilnehmen würden, aber zeitlich verhindert sind, bieten wir Ihnen gerne einen alternativen Termin für eine persönliche Online-Präsentation an. Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Mail an: info@f-call.de.

Weitere Systemanforderungen können Sie hier nachlesen. 

Melden Sie sich hier an!

Wir freuen uns auf Sie!